IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Eine Stadt mit Persönlichkeit

Christian Leidinger (Die Koje) und Kleidermacherin Gabriele Kastl.

Christian Leidinger (Die Koje) und Kleidermacherin Gabriele Kastl.

Stadtmarketing Bludenz lud zur Präsentation der neuen Standortbroschüre.

Bludenz. (jw) Im Innovationszentrum Bludenz wurde das gemeinsam vom Stadtmarketing Bludenz, der Alpenregion Bludenz sowie dem städtischen Ressort für Betriebsansiedlung ausgearbeitete Papier zur Standortinformation „Bludenz in Bewegung“ vorgestellt. Zahlreiche interessierte Unternehmer, Investoren sowie Vertreter der Stadtpolitik waren zur Präsentation erschienen, um sich vor Ort ein Bild von den Ideen und Konzepten, welche Ulrike Dirnbauer, Kerstin Biedermann-Smith und Mario Leiter für die Alpenstadt in den letzten Wochen erstellt hatten, zu machen.

Bludenz spricht für sich

„Bludenz ist eine kleine Stadt, die sehr viel Persönlichkeit besitzt. Genau dort wollten wir mit der neuen Standortbroschüre ansetzen. Wir möchten gerne den Vorhang lüften und die Menschen hinter den Betrieben zeigen. Bludenz soll mit seinen Bewohnern und deren individuellen Geschichten überzeugen“, so Stadtmarketing GF Ulrike Dirnbauer zur neuen Standortinformation. In der knapp 20-seitigen Broschüre schildern ansässige Unternehmer wie etwa Primus Immobilien-GF Beatus Fleisch oder Getzner Textil AG Vorstand Josef Lampert, aber auch junge Kreative wie Die-Koje-Inhaber Christian Leidinger oder Mizzitant-Haubenköchin Denise Amann ihre persönlichen Eindrücke zum Wirtschaftsstandort Bludenz. Zudem liefert die Standortbroschüre „Bludenz in Bewegung“ auch einen kurzen Überblick zu den wichtigsten Themen wie etwa Infrastruktur, Wirtschaft und Freizeit.

Die Gästeliste an diesem Abend war lang. Neben den Vertretern des WIGE-Vorstands – Hanno Fuchs, Hanno Reutterer und Wilfried Heim – kamen auch der Vorstandsdirektor der Sparkasse Bludenz, Christian Ertl, Kleidermacherin Gabriele Kastl, Melanie Steinwidder (Prisma) sowie die beiden Agenturchefs Christian Küng und Thomas Hechenberger zur Präsentation. Ebenfalls unter den Gästen waren Markus Schaffenrath, Sylvia Ender und Hane Nrecaj. Auch die Stadtpolitik war an diesem Abend zahlreich vertreten. Neben Bürgermeister Mandi Katzenmayer waren auch die Stadträte Karin Fritz, Arthur Tagwerker und Johann Bandl erschienen.

<p class="caption">Sylvia Ender (Albrechts Brotwerkstatt), Hane Nrecaj (Café Moccasino) und Christian Küng (Popup Communications). Fotos: jw</p>

Sylvia Ender (Albrechts Brotwerkstatt), Hane Nrecaj (Café Moccasino) und Christian Küng (Popup Communications). Fotos: jw

<p class="caption">Christian Ertl (Sparkasse) und Stadtrat Johann Bandl.</p>

Christian Ertl (Sparkasse) und Stadtrat Johann Bandl.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.