IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

VN-Interview. Sonja Feurstein, Lehrlingsausbilderin, Familienhotel Lagant, Brand

In der Hotellerie nach Sternen greifen

von Christine Mennel
Professionelle Strukturen, gute Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten sich den erfolgreichen Lehrlingen der Schwärzler-Gruppe.

Professionelle Strukturen, gute Karriere- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten bieten sich den erfolgreichen Lehrlingen der Schwärzler-Gruppe.

Engagierte Lehrlinge mit Freude am Gästekontakt sind im Familienhotel willkommen.

Seit 1970 bildet das Hotel Lagant schon Lehrlinge aus. Derzeit lernen vier Lehrlinge den Einstieg in das Gastgewerbe und die Hotellerie. Welche Berufe können sie bei Ihnen lernen?

Feurstein: Mit viel Erfahrung und Begeisterung bilden wir die Berufe Restaurantfachmann/-frau, Koch/Köchin, Gastronomiefachmann/-frau und Hotel- und Gastgewerbeassistent/in aus. Neben der fachlichen Ausbildung steht auch die soziale Weiterentwicklung des Lehrlings im Mittelpunkt.

Warum sind Sie ein guter Arbeitgeber?

Feurstein: Die Kombination aus familiengeführtem Unternehmen in Verbindung mit der professionellen Struktur einer Gruppe bringt viele Vorteile mit sich. Bei uns profitieren Lehrlinge von einem Easy-Start in die Lehre mit Patensystem und Schnuppertag. Regelmäßige Lehrlingstreffen sorgen für den gegenseitigen Austausch und die soziale Weiterentwicklung des Lehrlings. Individuelle Lernförderung oder auch spezielle Ausbildungsseminare finden im Rahmen der Schwärzler-Mitarbeiterakademie statt. Ein Lehrlingsaustausch in andere Schwärzler-Betriebe findet aktiv statt. Eine eigene Schwärzler-Lehrlingsmappe und Ausbildermappe tragen zur qualitätsvollen Ausbildung bei.

Ihre Erfahrungen im Bereich der Lehrlingsausbildung reichen weit zurück. Seit fünf Jahren verfüge ich über die Ausbilderprüfung. Wie schwer oder einfach ist Ihre Aufgabe?

Feurstein: Junge Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und in ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung zu stärken, ist für mich eine meiner zentralen Aufgaben. Junge Menschen brauchen Orientierung: klare Richtlinien und Regeln. Nur dann können sie sich sicher fühlen und trauen sich auch Verantwortung zu übernehmen. Und Eigeninitiative ist bei uns sehr erwünscht.

Welchen Spirit lebt man im „Lagant“?

Feurstein: Unsere Unternehmenskultur basiert auf Vertrauen und Selbstverantwortung. Der Ausbildner baut eine vitale Beziehung des Vertrauens mit dem Lehrling auf und akzeptiert auch alternative, abweichende Lösungen. Es findet keine Überkontrolle statt. Fehler werden akzeptiert, solange daraus entsprechend gelernt wird. Das bedeutet umgekehrt, dass der Lehrling seine Handlungsspielräume erkennt und Entscheidungen trifft, für die er einsteht.

Wie wichtig sind die Lehrlinge für den Betrieb?

Feurstein: Die Lehrlingsausbildung ist eine große Chance für die Vorarlberger Tourismuswirtschaft. Ziel ist es, die Jugend Vorarlbergs für eine Ausbildung und die Berufe im Tourismus zu begeistern.

Wie finden Sie Ihre Talente?

Feurstein: Wir setzen darauf, dass sich ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb durch starkes Engagement einen entsprechenden Ruf am Arbeitsmarkt aufbaut.

Was müssen künftige Lehrlinge haben?

Feurstein: Wir suchen engagierte, leistungswillige Lehrlinge mit Freude am Gästekontakt.

Zwei von fünf Lehrlingen sagen, dass sie ihre Ausbilder kaum sehen und Überstunden machen müssen. Was sagen Sie dazu?

Feurstein: Da muss ich schmunzeln. Meine Lehrlinge würden sich wahrscheinlich mitunter wünschen, dass Sie mich etwas weniger oft sehen. Ich bin tagtäglich im Betrieb und gehe voll in dieser Aufgabe auf.

Auf der Karriereleiter vom Lehrling bis zum Hoteldirektor: Das ist bei uns kein Traum, sondern Realität.

Sonja Feurstein

Zur Person

Sonja Feurstein

Ausbildung: Bankkauffrau

Laufbahn: 1995 Quereinsteigerin in die Hotellerie

Alter: 50

Familie: 1 Tochter (20)

Hobbys: Sk fahren

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.