IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Bataclan-Halle wird mit Sting wiedereröffnet

Paris. Die Konzerthalle Bataclan, die vor einem knappen Jahr von islamistischen Terroristen angegriffen worden war, wird am 12. November mit einem Konzert des britischen Sängers Sting (65) wiedereröffnet. Das gab der Sänger am Freitag bekannt: „Es geht erstens darum, diejenigen zu ehren, die ihr Leben (…) verloren haben, und zweitens, das Leben und die Musik zu feiern, die dieses historische Theater repräsentiert.“ Alle Einnahmen des Konzerts sollen einem Hilfsfond für die Opfer der Anschläge zugutekommen. „Wir hoffen, das Andenken genauso wie den lebensbejahenden Geist derjenigen zu respektieren, die gestorben sind“, betonte Sting in einer Mitteilung. Eintrittskarten für das Konzert sollen ab dem 8. November online verkauft werden.

Nach der Terrorattacke blieb der Club geschlossen und wurde renoviert. Der Stil des Ortes sollte gewahrt werden, wie das Team betonte: „Wir wollen seine Wärme und Geselligkeit beibehalten.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.