IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein Meisterwerk in neuer Übersetzung

Roman. Jack London wurde am 22. November vor 100 Jahren geboren. Nun wurde das autobiografisch angehauchte Werk „Martin Eden“ auf Deutsch neu aufgelegt. Der faszinierende, existenzialistische Roman um einen ungebildeten Matrosen, der seine Liebe zum Schreiben entdeckt, ist 1909 erschienen. Der Protagonist verliebt sich in eine Frau aus wohlhabendem Haus. Den Bildungsunterschied bekämpft er mit Selbststudium. Die Geschichte beschäftigt sich mit sozialen Unterschieden und der Suche nach Wahrheit.

Jack London, „Martin Eden“,übersetzt von Lutz-W. Wolff, dtv, 528 Seiten.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.