IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Bürgermeister werben für Van der Bellen

Zum VN-Bericht vom

10. November 2016:

Wenn gewisse Bürgermeister glauben, ihre Unterstützung für Van der Bellen abgeben zu müssen, so können sie das tun! Aber das deckt sich nicht immer mit der Meinung des Volkes. Vor allem, weil VdB noch mehr Flüchtlinge aufnehmen möchte und in seinen zwanzig Jahren als Grünen-Parteivorsitzender hat er nichts bewegt. Dass jemand, der Wirtschaftsprofessor ist, auch in der Praxis besser sein soll als sein Gegner, das glauben nur seine Unterstützer und deckt sich auch nicht mit der Meinung der gesamten Bevölkerung. Auch hier können sich die Meinungsforscher irren. Denn das Volk will eine Veränderung und nicht wieder das alte Schema. Es wurden auch keine Gräben aufgerissen, wie viele glaubhaft machen wollen. Das österreichische Volk ist sich dessen auch bewusst, und wird das machen, was es für richtig hält. Gerade die ältere Generation, die schon andere Währungen und schlechte Zeiten erlebt hat und heute wieder mit Abstrichen leben muss.

Helmut Sauermoser,

Judavollastraße 24/1,
Bürs

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.