IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Das Kreuz mit

dem Kreuz

Die erneute und nicht enden wollende Diskussion darüber, ob das Kreuz aus Schulklassen entfernt werden wollte, ist für mich beängstigend. Werden die Christen in einem schleichenden, manchmal kaum wahrzunehmenden Prozess ihrer christlichen Wurzeln beraubt? Ich glaube ja, sofern sie sich nicht dagegen wehren. In diesem Fall unter dem Motto „Integration“. Integration ist ein langwieriger Prozess, der nur auf zwischenmenschlicher Basis geschehen kann. Voraussetzung dafür ist, dass wir Menschen ehrlich miteinander umgehen, uns gegenseitig achten und respektieren. Ohne Bewertung, welcher Glaubensgemeinschaft jemand angehört, oder ob er konfessionslos ist. Das Kreuz, ein Symbol christlichen Glaubens. Für manche störend, in manchen Situationen mahnend. In Zeiten des Schmerzes für viele Christen tröstend und Kraft spendend.

Maria Sandtner,

Wiesenrainstraße 24,

Lustenau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.