IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Am Futtertrog der Nation bedient

Herr Gorbach bekommt planmäßig eine Politikerpension von ca. 11.000 Euro ab seinem 66. Lebensjahr. Da er diese Pension nicht erst ab seinem 65. Geburtstag, sondern rückwirkend ab seinem (ca.) 57. Geburtstag möchte, hat er den Staat verklagt. Dies erinnert stark daran, wie sich die FPÖ-Politiker in der Regierung Schüssel am Futtertrog der Nation bedient und das Staatsvermögen – sehr oft an „Freunde“ – teilweise verscherbelt haben. Dies, nachdem die damalige FPÖ unter Jörg Haider jahrelang gegen das Establishment und den Privilegiensumpf gewettert hatte.

Christian Stenech,

Einödstraße,

Lauterach

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.