IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Junger Iraker in Bludenz verletzt

Bludenz. In Bludenz wurde am Donnerstagabend ein 21-jähriger irakischer Asylwerber auf dem Nachhauseweg leicht verletzt. Drei unbekannte Männer südländischen Typs stießen den jungen Mann gegen 19 Uhr auf der Bleichestraße zu Boden, traten mit dem Füßen nach ihm und fixierten seine Hände am Rücken mit Paketklebeband. Laut dem Opfer dürfte der Hintergrund des Vorfalls ein Posting auf Social Media gewesen sein.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.