IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

ÖBB: Mit mehr Kapazität zum Jahrmarkt

Bregenz, Lindau. Vorfahrt für den öffentlichen Verkehr – so kann man eines der verkehrspolitischen Ziele des Landes Vorarlberg zusammenfassen. „Das heißt aber auch konkret, dass wir ausreichend Kapazitäten anlassbezogen zur Verfügung stellen“, betont Mobilitätslandesrat Johannes Rauch. Die ÖBB werden die Kapazitäten für den Lindauer Jahrmarkt, der dieses Wochenende stattfindet, deutlich ausweiten. Der Lindauer Jahrmarkt erfreut sich auch bei den Vorarlbergern großer Beliebtheit. „In den vergangenen Jahren wurde immer wieder der Wunsch an uns herangetragen, die Kapazitäten auf der Schiene für diese Großveranstaltung auszuweiten. Dem tragen wir gerne Rechnung“, sagt Rauch, der in diesem Zusammenhang den ÖBB dankte. Am morgigen Samstag ab Mittag und Sonntag im Zeitraum von 10 bis 18.30 Uhr werden die Züge weitestgehend entweder mit Doppelstockgarnituren oder in Doppelführungen verkehren. Die Mehrkosten werden vom Land getragen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.