IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Regionalzug rammt Mann

Gries am Brenner. Ein 32-jähriger Marokkaner wurde am Sonntagmittag am Brenner von einem Regionalzug erfasst. Der Mann war gemeinsam mit einem 27-jährigen Syrer im Bereich Gries zu Fuß auf der Bahnstrecke unterwegs. Trotz Notsignal und Notbremsung konnte der Zugführer einen Anprall nicht mehr verhindern. Der 32-Jährige stürzte rund zwei Meter eine Böschung hinunter und zog sich einen Beinbruch sowie Kopfverletzungen zu. 

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.