IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Lkw stürzte über Böschung

Lech am Arlberg. Obwohl er Schneeketten auf den Rädern der Antriebsachse montiert hatte, kam Montagfrüh bei einer Baustelle in Lech der Lkw eines 32-jährigen Tirolers beim Bergabfahren mit den Vorderrädern ins Rutschen und stürzte über eine Böschung, wo er sich überschlug und auf den Rädern zu stehen kam. Der Lenker sprang aus dem Führerhaus und blieb unverletzt. Zwei Insassen wurden unbestimmten Grades verletzt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.