IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Haarscharf vor Absturz

Die Feuerwehr Zürs konnte den Kastenwagen wieder auf die sichere Fahrbahn ziehen. Foto: POlizei

Die Feuerwehr Zürs konnte den Kastenwagen wieder auf die sichere Fahrbahn ziehen. Foto: POlizei

Eine brenzlige Situation erlebte am Donnerstag ein 26-jähriger Kastenwagenfahrer in Zürs.

Zürs. Hier fuhr der Schutzengel mit: Um 11.43 Uhr lenkte der 26-Jährige seinen Kastenwagen rückwärts die etwa sieben Grad abfallende Gemeindestraße von der Seekopfbahn zurück in Richtung der L 198. Das Fahrzeug kam dabei auf der mit Schnee und Eis bedeckten Fahrbahn ins Rutschen.

Rettender Monteur

Dem Lenker gelang es nicht mehr, das Fahrzeug zu stoppen. Ein Monteur der naheliegenden Seekopfbahn bemerkte den langsam rutschenden Kastenwagen. Es gelang ihm noch rechtzeitig, das Fahrzeug mit einem Abschleppseil, das er an seinem Pkw befestigte, zu sichern und konnte den Absturz des Kastenwagens auf die darunter befindliche L 198 verhindern. Das Fahrzeug wurde im Anschluss von einer Pistenmaschine und der Feuerwehr Zürs auf die Gemeindestraße zurückgezogen und gesichert. Verletzt wurde niemand, es wurden auch keine Sachen beschädigt. 

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.