IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Neue Technik für praktischen Unterricht

Rankweil, Bregenz. (VN) Die Vorarlberger Landesregierung unterstützt technische Neuanschaffungen für den praktischen Unterricht an der HTL Rankweil und der Landesberufsschule Bregenz 2 mit 120.000 Euro. In Rankweil soll ein neues 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum im Wert von fast 185.000 Euro für die Werkstätten der Zimmerei angeschafft werden. 80.000 Euro umfasst die von Landesseite bewilligte Förderung für den Neuankauf. Die restliche Kaufsumme soll durch Bundesmittel, Firmenunterstützung und die Zimmereiinnung aufgebracht werden. An der Landesberufsschule Bregenz 2 soll im Elektrobereich die SPS-Ausstattung modernisiert werden. Die Abkürzung „SPS“ steht für selbstprogrammierbare Steuerungen, die im Lehrberuf Elektrotechnik in den Bereichen Anlagen- und Betriebstechnik sowie Automatisierungstechnik Bestandteile des Laborunterrichts der dritten und vierten Klassen sind. Der genehmigte Landesbeitrag beläuft sich auf über 41.000 Euro.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.