IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Erster Vorgeschmack auf die Wintersaison

In der Silvretta Montafon kann morgen ins diesjährige Pistenvergnügen gestartet werden. Drei Bahnen gehen in Betrieb.  Foto: SiMo

In der Silvretta Montafon kann morgen ins diesjährige Pistenvergnügen gestartet werden. Drei Bahnen gehen in Betrieb.  Foto: SiMo

Schruns. Der erste Schnee und die kalten Temperaturen machen es möglich: Die Silvretta Montafon öffnet als erstes Skigebiet im Land seine Pforten. Morgen, Freitag, gehen die Zamang-, Seebliga- und Panorama-Bahn in den Wochenendbetrieb.

Die Naturschneedecke ist bereits auf 40 Zentimeter angewachsen. 20 Zentimeter sollen in den nächsten Tagen noch dazukommen. „Aber es schaut jetzt schon gut aus. Die Pisten sind bereits markiert und fertig präpariert“, ist der Technische Leiter Roman Sandrell guter Dinge. Die ersten Schneedepots wurden in der Silvretta Montafon bereits im Oktober angelegt. „Seit letzter Woche Montag sind wir dort, wo es geht, durchgehend am Beschneien“, führt Sandrell aus. Der durchgehende Liftbetrieb ist ab 2. Dezember geplant.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.