IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

vorarlberg einst und jetzt. Martinimarkt in Dornbirn

Dornbirn bläst zum Martinimarkt

von Josef Hagen
1976

1976

Heute, Freitag, findet vor St. Martin der große Herbstmarkt mit zahlreichen Attraktionen statt.

Dornbirn. (ha) Vor vier Jahrzehnten erlebte der große Herbstmarkt vergangener Jahre auf Initiative des Einkaufszentrums Dornbirn seine Renaissance. Heute, Freitag, ist es wieder so weit: Um Punkt 10 Uhr feuert Dornbirns Stadtchefin Andrea Kaufmann den Startschuss zum 41. Martinimarkt ab.

Nach den Bürgermeistern Karl Bohle, Rudi Sohm und Wolfgang Rümmele hat Andrea Kaufmann nicht zum ersten Mal die Ehre, das Fest der „Lüt im alto Häß“ auf der Stiege des Roten Hauses zu eröffnen. Mit dabei wie immer die Martinigans, die, so wird versprochen, nicht auf dem Teller landen wird.

Los geht es eigentlich schon um 8.48 Uhr, wenn sich noble Damen und Herren in Großvaters und Großmutters Gewand vor dem Feuersteinhaus mit Riebel und Kaffee für das Spektakel stärken. Mehr als 80 Ständler sorgen für das leibliche Wohl der Gäste und kündigen einmal mehr ein besonderes Warenangebot an, angefangen von warmen Handschuhen für die kalte Jahreszeit bis zur passenden Kopfbedeckung. Mit dabei sind auch Schulen und Vereine, die sich verschiedene Aktionen ausgedacht haben.

„D’Lüt im alto Häß“ können sich bei Foto Murer nicht nur gratis ablichten lassen, sie können am Markttag auch gratis mit dem Stadtbus anreisen. Für musikalische Unterhaltung sorgen Robert und Robert sowie der Bauernkapelle Dornbirn. Die kleinen Gäste dürfen im Streichelzoo Kontakt zu Vierbeinern aufnehmen, mit dem „Ganslexpress“ eine Spritzfahrt machen oder sich auf dem nostalgischen Karussell vergnügen.

<p class="caption">2015</p>

2015

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.