IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Schlafplätze für Notreisende in drei Städten

Bregenz. Land und Städte haben sich in der Frage über Notschlafstellen für Notreisende geeinigt. Laut Soziallandesrätin Katharina Wiesflecker (Grüne) stehen für Mütter mit Kindern und Schwangere bis zu zehn Plätze in Feldkirch bereit, kranke und ältere, gebrechliche Menschen können bei Bedarf in Dornbirn und Bregenz unterkommen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.