IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Sternekoch schwingt Kochlöffel für „Ma hilft“

von Anton Walser
Laden zur „Chef’s Night“: Markus Kegele (l.) und Dieter Koschina.  VN

Laden zur „Chef’s Night“: Markus Kegele (l.) und Dieter Koschina.  VN

Ein Festabend im Hotel Mondschein in Stuben steht im Zeichen der VN-Aktion „Ma hilft“.

Stuben. (VN-tw) „Chef’s Night.“ Unter diesem Übertitel lädt Markus Kegele als Betreiber des Hotels Mondschein in Stuben am 9. und 10. Dezember bereits zum dritten Mal in sein Haus. Auch diesmal sollen Genießer und Freunde von feiner Kulinarik auf ihre Kosten kommen: Spitzenkoch Dieter Koschina, ein gebürtiger Dornbirner, wird dabei den Kochlöffel schwingen und für ein festliches Dinner sorgen. Koschina ist nicht nur im Land kein Unbekannter. Seine Küche in der Vila Joya an der portugiesischen Algarveküste zählt für Feinschmecker zu den Topadressen, dort hat sich Koschina bereits zwei Michelin-Sterne erkocht. Der Abend bei Kegele am Freitag, 9. Dezember, 19 Uhr, steht heuer im Zeichen der VN-Aktion „Ma hilft“. Ebenso mit von der Partie im Mondschein: Winzer Andreas Kollwentz und Kurt Feiler-Artinger sowie Käsesommelier Christian Pöhl.

Weitere Infos und Tischreservierungen unter +435582 511 oder E-Mail hotel@mondschein.com

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.