IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

ORF-Inhalte ab Jänner auch auf VOL.AT zu sehen

VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer freut sich auf die Kooperation.

VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer freut sich auf die Kooperation.

Schwarzach. (VN) Ab 1. Jänner 2017 steuert der ORF eigenproduzierte TV-Nachrichtenbeiträge für die von der APA zur Verfügung gestellte „Austria Videoplattform“  bei. Diese Inhalte können dann von Lizenznehmern der Plattform, wie zum Beispiel VOL.AT, unverändert in die Berichterstattung eingebunden werden. Damit können die User von Vorarlberg Online ORF-Inhalte sehen, die in die aktuelle Berichterstattung einfließen werden. „Die ORF-Videos sind eine hervorragende Ergänzung zu unserem bestehenden Inventar aus eigenproduzierten Inhalten unserer Video-Journalisten sowie jenen von Ländle TV, die sich ausschließlich auf die Region konzentrieren“, erklärt VOL.AT-Chefredakteur Marc Springer. Die ersten Tests haben bereits begonnen. Der ORF wird jährlich bis zu 40.000 Videobeiträge zur Verfügung stellen. Damit gibt es auf VOL.At auch Beiträge von „Vorarlberg heute“ bequem zum Nachsehen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.