IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

ORF Vorarlberg zeigt die Facetten des Advents

Moderatorin Martina Köberle (Mitte) stellt unter anderem die Musikerfamilie Bär vor. Foto: ORF

Moderatorin Martina Köberle (Mitte) stellt unter anderem die Musikerfamilie Bär vor. Foto: ORF

Dornbirn. Bei der ORF-Dokumentation „Advent in Vorarlberg“ mit Martina Köberle erwartet die Zuschauer eine Reise durch Vorarlberg in der Vorweihnachtszeit. Die Dokumentation bietet eine Kombination aus Geschichten, Brauchtum und Volksmusik aus dem Kloster Mehrerau in Bregenz, Schoppernau, Brand und Riezlern.

Die Mönche des Zisterzienserklosters Mehrerau singen einen Rorate-Choral, und in der Klosterbibliothek gibt es kostbare Bücher zu bestaunen. In der Jagdvilla in Schoppernau musizieren zwei Familienmusikgruppen. Der jüngste Krippenbauverein im Bregenzerwald zeigt, in welch liebevoller Kleinarbeit Schmuckstücke aus Altholz, Rinde, Wurzeln und Moos entstehen.

„Advent in Vorarlberg“ ist am 8. und 24. Dezember um 17.05 Uhr beziehungsweise 17 Uhr in ORF 2 und am 18. Dezember um 19.05 Uhr in ORF III zu sehen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.