IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

2,04

Milliarden Euro beträgt das österreichische Handelsbilanzdefizit von Jänner bis August 2016. Damit hat es im Jahresvergleich von 1,31 auf 2,04 Mrd. Euro zugelegt, berichtet die Statistik Austria. Der Gesamtwert der Einfuhren von Waren lag in den ersten acht Monaten 2016 mit 88,45 Mrd. Euro um 1,4 Prozent über dem Vorjahreswert, die Ausfuhren von Waren verzeichneten einen Zuwachs von 0,6 Prozent auf 86,41 Mrd. Euro.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.