IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein neuer McDonald’s mit besonderer Geschichte

von Hanna Reiner
Der neue McDonald’s befindet sich am Kreisverkehr zum Lustenauer Millennium Park. Foto: VN/Paulitsch

Der neue McDonald’s befindet sich am Kreisverkehr zum Lustenauer Millennium Park. Foto: VN/Paulitsch

Vier Millionen Euro teures Restaurant in Lustenau eröffnet.

Lustenau. (VN-reh) Vor zehn Jahren war er zum ersten Mal Thema, gestern wurde er offiziell eröffnet. Die Rede ist vom neuen McDonald’s beim Lustenauer Millenium Park. Bis das Restaurant stand, mussten einige Hürden genommen werden. Die Begeisterung über die Ansiedelung des neuen Nachbarn hielt sich in Grenzen.

Den Kompromiss fand man letztlich in der Architektur. Der erste Blickfang am Eingangstor zur Marktgemeinde sollte auch optisch überzeugen. Deshalb steht nun der offiziell „schönste und teuerste McDonald’s in ganz Österreich“ in Lustenau. Es ist das fünfte Restaurant von Franchisenehmer Loek Versluis. In den McDonald’s in Bürs, Rankweil, Hohenems und Dornbirn beschäftigt er 260 Mitarbeiter. In Lustenau entstanden weitere 55 Arbeitsplätze. Seinen Humor hat er trotz Baustress jedenfalls nicht verloren. Und ob der McDonald’s geografisch nun am oder im Millennium Park steht, darüber darf weiter gerätselt werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.