IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Sarah und Pietro gehen künftig getrennte Wege

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Die Ehe von Sarah und Pietro Lombardi ist nach wilden Gerüchten wohl offiziell am Ende. Foto: Reuters

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Die Ehe von Sarah und Pietro Lombardi ist nach wilden Gerüchten wohl offiziell am Ende. Foto: Reuters

Die Trennungsgerüchte um das DSDS-Ehepaar Lombardi haben sich bewahrheitet.

Berlin. Das Sängerpaar Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) geht getrennte Wege. „Sie werden sich als Paar trennen“, teilte das Management der beiden am Mittwoch auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Köln mit. Details zu den Gründen wurden nicht genannt.

Das Paar hatte sich 2011 in der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ kennen- und lieben gelernt. Der Fernseh-
sender RTL II begleitete Sarahs Schwangerschaft im vergangenen Jahr unter dem Titel „Sarah & Pietro … bekommen ein Baby“. Der „Express“ hatte zuerst von einer Trennung berichtet.

„Gemeinsame Verantwortung“

Pietro Lombardi schrieb auf Facebook zu der Trennung: „Wir haben eine gemeinsame Verantwortung unserem Sohn gegenüber und werden aus diesem Grund auch immer miteinander verbunden sein.“ Mama und Papa seien wichtig für ein Kind.

Schon vor zwei Wochen hatte Sarah Lombardi auf Facebook angedeutet: „Ihr Lieben, wir brauchen jetzt erst einmal etwas Zeit für uns als Familie und bitten euch deshalb um Verständnis.“ Am gleichen Tag postete ihr Mann ein Foto von sich und dem gemeinsamen Sohn mit dem Zusatz „Mein Leben“, dahinter drei Herzen.

Noch am vergangenen Sonntag war das Paar aber gemeinsam im Fernsehen zu sehen: Sie standen in einer Aufzeichnung der Vox-Kochshow „Grill den Henss­ler“ zusammen am Herd. Mit ihrem Waffel-Cannolo besiegten sie den Star-Koch sogar – möglicherweise war das ihr letzter gemeinsamer Fernsehauftritt. Weitere bei RTL II geplante gemeinsame Doku-Soap-Formate sind unwahrscheinlich.

Ein Sendersprecher teilte mit: „Wir befinden uns in engen und intensiven Gesprächen mit Sarah und Pietro sowie ihrem Management. Natürlich würden wir uns freuen, wenn es für die beiden bei RTL II weiterginge. Aber die private Situation der Familie steht jetzt an allererster Stelle.“ Über Details wolle der Sender zurzeit keine Auskunft geben.

Fremdgeh-Gerüchte

Zuletzt kursierten Fotos, die Sarah Lombardi mit einem anderen Mann zeigen sollen. Was blieben, sind Anschuldigungen von Fans, Sarah Lombardi sei fremdgegangen. Ein gemeinsamer Familienurlaub in Griechenland soll geplatzt sein.

Eine familiäre Krise hatte das Paar vergangenes Jahr noch überstanden: Kurz nach der Geburt ihres Sohnes Alessio im vergangenen Jahr war es zu Problemen gekommen, der Kleine musste operiert werden. Vor einem halben Jahr zeigte Sarah Lombardi ein Foto des Babys mit einer Narbe auf der Brust.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.