IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

„Ich ging nicht gern zur Schule“

Bad Vibel. Blues- und Rocksänger Andreas Kümmert (30) ist nicht gerne in die Schule gegangen. „Schule war nicht mein Steckenpferd, eigentlich für mich verschwendete Zeit“, sagte Kümmert dem Radiosender FFH. Er sei sehr gemobbt worden. Musik
sei dagegen eine Befreiung und eine Heilung für ihn gewesen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.