IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Bregenz: Neue Praxis eröffnet

Eine neue Adresse für die Gesundheit

Physiotherapeut Jacek Gorny gemeinsam mit Tochter Barbara und Gattin Krystyna bei der Eröffnung. Foto: Mennel

Physiotherapeut Jacek Gorny gemeinsam mit Tochter Barbara und Gattin Krystyna bei der Eröffnung. Foto: Mennel

Bregenz. Den Menschen in guten Händen wissen möchte Physiotherapeut Jacek T. Gorny, der seine neue Praxis in der Bregenzer Heldendankstraße eröffnete. Seit vielen Jahren mobilisiert er in seiner bereits bestehenden Praxis in Hard seine Patienten. Jetzt macht er zusätzlich in Bregenz die Menschen u. a. mit Cranio-Sacral-Therapie, Beckenbodengymnastik mit Biofeedback, Lymphdrainagen oder klassischer Massage fit. Als „Gsi-Pole“ bezeichnen ihn nach 30 Jahren in Vorarlberg seine Freunde, erzählte der gebürtige Pole bei der feierlichen Eröffnung der neuen Räume, die Pfarrer Edwin Matt (Pfarre Mariahilf) segnete. Und damit auch in Zukunft sicher nichts schiefgehen kann, wurde zu späterer Stunde mit original polnischem Büffelgras-Wodka angestoßen. Gratuliert haben der ganzen Familie mit Ehefrau Krystyna und den Töchtern Barbara und Julia Gäste wie Stadtrat Michael Rauth mit Evelyn, Arbeitsmediziner Rudi Brugger, Sparkassen-Vorstand Gerhard Lutz, Werner Karg, Physiotherapeutin Beatrice Brugger, Steuerberaterin Gabriele und Anwalt Andreas Germann, von der Wiener Städtischen, Urologe Josef Pointner mit Martina (Neos) sowie Jana Scherrer, die ihre kunstvollen Bilder beisteuerte, und Kurt Fleckinger (Spar).

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.