IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

VN-Testbericht. Jaguar F-Type Cabriolet S AWD

Keine Spur von nobler Zurückhaltung

von Michael Gasser
Schon jetzt eine Design-Ikone: der F-Type Roadster mit 380 PS und Allradantrieb für beste Traktion. Fotos: vn/Steurer

Schon jetzt eine Design-Ikone: der F-Type Roadster mit 380 PS und Allradantrieb für beste Traktion. Fotos: vn/Steurer

Jaguar kann auch so: Laut und ziemlich böse steht der F-Type für höchsten Fahrspaß.

jaguar. Ob das Coupé schöner als das Cabrio ist, das Heck attraktiver als die Front? Antworten auf diese Fragen sind reine Geschmacksache. Keine Frage ist: Der F-Type steht für besten Geschmack. Er verkörpert höchste De­signkunst und lässt kaum jemanden kalt. Mit den präzisen Linien ist die Sportkatze ein edler Hingucker, die seine Ambitionen nicht verheimlichen kann. Hier kommt ein Porsche-Jäger, der von nobler Zurückhaltung so ganz und gar nichts wissen will.

Der zweisitzige Roadster mit Stoffmütze steht satt auf allen vieren am Boden. Ein Herbst mit vielen schönen Tagen: Das Wetter meint es gut. In zwölf Sekunden lässt sich das Verdeck selbst bei Geschwindigkeiten bis 50 km/h öffnen und schließen. Neben Fahrtwind bläst rasch mächtig Motorsound ans Ohr. Das Akustikkonzept überrascht einigermaßen. Dieser Jaguar faucht und brüllt, dass man sich fast ein wenig geniert. Jaguar verspricht mit der aktiven Sport-Abgasanlage mit Klappensteuerung einen noch sportlicheren Klang und untertreibt dabei kräftig. Höllenlärm trifft es da schon eher.

Hunde, die bellen, beißen nicht? Von wegen. Der beschriebene „sportliche Klang“ geht mit feinsten Fahrleistungen einher. 0 auf 100 in 5,1 Sekunden, Spitze bei 275 km/h. Alle vier Räder werden vom 6-Zylinder-Aggregat mit ausreichend Leistung versorgt. 380 PS und 460 Nm Drehmoment sind eine feine Mitgift. Blitzschnelle Gangwechsel des Automatikgetriebes (acht Gänge) gehören ebenso zur souveränen Antriebseinheit wie das Allradsystem. Schließlich ist ein starker Motor alleine nur die halbe Miete.

Zurückschalten in ein Fahrprogramm, das Nachbarn den Schlaf nicht raubt. Weil die Raubkatze kann auch anders. Im Müßiggang schnurrt der fast 4,5 Meter lange Roadster brav dahin und zeigt sich gleich in mehrerlei Hinsicht von seiner kultivierten Seite. „Artgerecht“ bewegt, begnügt sich der F-Type mit nur 8,9 Litern Sprit auf 100 Kilometer (11,8 Liter im Test).

Ein gewisses Maß an Alltagstauglichkeit ist dem britischen Sportwagen auch aus einem weiteren Grund zu attestieren: Das Platzangebot ist ordentlich. Freilich ist der F-Type ein Roadster und bietet damit nur Platz für zwei Personen. Die 195 Liter Ladevolumen des Kofferraums bieten allerdings Platz für das Nötigste. Und mit Allradantrieb kommt er auch dann noch weiter, wenn der Herbst längst in den Wintermodus gewechselt hat.

<p class="factbox">Eindruck: Mit Allradantrieb und einem 195 Liter fassenden Kofferraum bietet der F-Type eine gewisse Alltagstauglichkeit. Das Soundkonzept der Sport-Abgasanlage ist fragwürdig, die Fahrleistungen und das Design sind hingegen herausragend.</p>

Eindruck: Mit Allradantrieb und einem 195 Liter fassenden Kofferraum bietet der F-Type eine gewisse Alltagstauglichkeit. Das Soundkonzept der Sport-Abgasanlage ist fragwürdig, die Fahrleistungen und das Design sind hingegen herausragend.

<p class="caption">Schönes Heck mit zentralen Endrohren.</p>

Schönes Heck mit zentralen Endrohren.

<p class="caption">Innenraum: Sportwagen bis ins letzte Detail.</p>

Innenraum: Sportwagen bis ins letzte Detail.

Fakten

Motor/Antrieb: 3-Liter-6-Zylinder mit 380 PS Leistung, 460 Nm Drehmoment, Allradantrieb, 8-Gang-Automatikgetriebe

Fahrleistung/Verbrauch: 0 auf 100 in 5,1 Sekunden, Spitze bei 275 km/h, Verbrauch 8,9 Liter (211 Gramm CO2/km), Testverbrauch: 11,8 Liter

Preis: ab 111.550 Euro; Testwagen: 128.338 Euro.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.