IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ferrari setzt auf die Kraft der zwei Herzen

Das Antriebskonzept des LaFerrari bestehend aus einem Verbrennungsmotor und E-Aggregaten, soll in praktisch allen Modellen Einzug halten.

Das Antriebskonzept des LaFerrari bestehend aus einem Verbrennungsmotor und E-Aggregaten, soll in praktisch allen Modellen Einzug halten.

Ferrari. Ferrari will ab 2019 die Antriebe praktisch aller Modelle hybridisieren. Die Doppelherztechnik aus E-Motor und Verbrenner soll die Sportwagen nicht nur sparsamer, sondern auch noch dynamischer machen. Bereits beim Ausnahmeathleten LaFerrari haben die Italiener erstmals ein Hybridsystem eingebaut. Und das mit Erfolg. Die Fahrleistungen sind atemberaubend.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.