IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Wasser, Felsen und eine eindrucksvolle Schlucht

Der Augrabies-Falls-Nationalpark befindet sich an den Ausläufern der Kalahari in Südafrika.

Der Augrabies-Falls-Nationalpark befindet sich an den Ausläufern der Kalahari in Südafrika.

wasserfall. Insgesamt 191 Meter tief stürzt der Oranje River bei den Augrabies Falls in die Tiefe. Besonders im Spätsommer machen die Wassermassen, die sich über die Schlucht hinunterstürzen, dem Namen alle Ehre, denn die früher hier ansässigen Hugenotten nannten diesen Ort Ankoerebis, „Ort des großen Lärms“. Aber auch in der trockenen Zeit sollte man sich nicht abhalten lassen, den Park zu besuchen, denn er hat deutlich mehr zu bieten als nur den Wasserfall. Schon die Anfahrt, die durch kilometerlanges Weinanbaugebiet führt, ist interessant und man kann sich kaum vorstellen, dass einen nach dieser Einöde plötzlich ein Naturparadies erwarten soll. Aber tatsächlich. Unwirkliche, zerklüftete Felslandschaften wie von einem anderen Planeten treffen auf die riesige Schlucht, dazwischen eine scheinbar karge Vegetation, die aber trotzdem in allen Farben schimmert und den zahlreichen Wildtieren, wie Giraffen, Bergzebras, Leoparden und Antilopen, genügend Nahrung bietet. Immer wieder muss man durch Wasser fahren, allerdings schafft man die Fahrt sogar in kleinen Autos.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.