IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Daxbacher wurde entlassen

Fußball-Bundesligist St. Pölten zog nach schlechtem Saisonstart die Reißleine.

st. pölten. Nach dem größten Erfolg der Vereinsgeschichte noch gefeiert, ist Karl Daxbacher der schlechte Saisonstart des SKN St. Pölten in der Bundesliga zum Verhängnis geworden. Der Trainer der Niederösterreicher wurde nach einer Vorstandssitzung beurlaubt. An seiner Stelle werden Jochen Fallmann und Thomas Nentwich die Mannschaft in den kommenden Spielen interimistisch betreuen. „Die sportlichen Wege von Mannschaft und Trainer gehen nicht mehr wirklich in dieselbe Richtung“, wurde als Hauptgrund für das Aus von Daxbacher in einer Mitteilung des SKN St. Pölten genannt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.