IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Erster Vorgeschmack für die Finalserie

Schwergewichtler Johannes Ludescher (rotes Trikot) ist eine der Trumpfkarten des gastgebenden KSK Klaus. Foto: VN/Stiplovsek

Schwergewichtler Johannes Ludescher (rotes Trikot) ist eine der Trumpfkarten des gastgebenden KSK Klaus. Foto: VN/Stiplovsek

Ringer des KSK Klaus haben am Samstag Meister Wals zu Gast.

Klaus. (VN-jd) Zum Abschluss der Hinrunde im Meister-Play-off der 1. Ringer-Bundesliga kommt es am Samstag (19.30 Uhr, Winzersaal) zum Duell der Giganten. Sowohl der gastgebende KSK Klaus als auch Kontrahent AC Wals zeigten sich bislang makellos und gingen in allen fünf Begegnungen in dieser Saison als Sieger von der Matte. In der Zwischenwertung halten beide Staffeln bei je sechs Punkten und haben fünf Zähler Vorsprung auf ihre Verfolger. Man darf gespannt sein, welche Staffel ihre weiße Weste behalten wird. Der Sieger des Duells steht auf jeden Fall mit mehr als einem Bein in der am 26. November bzw. 3. Dezember stattfindenden Finalserie.

Im Verfolgerduell geht es für Vizemeister KSV Götzis in Inzing darum, mit einem Sieg die theoretische Chance auf den abermaligen Finaleinzug zu wahren. In der Abstiegsrunde hat der URC Wolfurt am Samstag (19.30 Uhr) die KG Wien/Burgenland zu Gast in der Hofsteighalle.

In der 2. Bundesliga hat Leader KSK Klaus II Schlusslicht Innsbruck zu Gast, der AC Hörbranz (5.) hat Söding (3.) zu Gast, und Götzis II (2.) ist in Tirol im Einsatz.

Ringen

1. Bundesliga 2016 Internet: www.ringkampf.at

Meisterrunde, 3. Runde

KSK Klaus I – AC Wals I Samstag, 19.30 Uhr, Winzersaal

RSC Inzing – KSV Götzis I Samstag, 19.30 Uhr

Tabelle: 1. AC Wals I 2 2 0 0 77: 36 +41 6 (2)

2. KSK Klaus I 2 2 0 0 74: 39 +35 6 (2)

3. KSV Götzis I 2 0 0 2 41: 72 -31 1 (1)

4. RSC Inzing 2 0 0 2 34: 79 -45 1 (1)

Erklärung: In Klammer Bonuspunkte Vorrunde

» Die Meisterrunde wird in einer Hin- und Rückrunde ausgetragen. Die Top-2-Teams bestreiten am 26. November bzw. 3. Dezember das Finale.

4. Runde (5. 11., 19.30 Uhr): KSK Klaus I – KSV Götzis I, HR: 33:22, AC Wals I – RSC Inzing.

Abstiegsrunde, 3. Runde

URC Wolfurt – KG Wien/Burgenland Samstag, 19.30 Uhr, Hofsteighalle

Tabelle: 1. URC Wolfurt 1 1 0 0 33: 23 +10 2

2. KG Wien/Burgenland 1 1 0 0 32: 24 +8 2

3. AC Wals II 2 0 0 2 47: 65 -18 0

5. Runde (12. 10., 19.30 Uhr): URC Wolfurt – AC Wals II, HR: 33:23

2. Bundesliga 2016

7. Runde

KSK Klaus II – AC Vollkraft Innsbruck Samstag, 18 Uhr, Winzersaal

AC Hörbranz – KSV Söding Samstag, 19.30 Uhr, Mittelschule Hörbranz

KG Hötting/Hätting – KSV Götzis II Samstag, 19.30 Uhr

Tabelle: 1. KSK Klaus II 6 5 0 1 202:142 +60 10

2. KSV Götzis II 6 4 0 2 174:170 +4 8

3. KSV Söding 6 3 0 3 171:166 +5 6

4. KG Hötting/Hätting 6 3 0 3 165:179 -14 6

5. AC Hörbranz 6 2 0 4 169:171 -2 4

6. AC Vollkraft Innsbruck 6 1 0 5 144:197 -53 2

8. Runde (5. 11.): KSK Klaus II – KSV Söding, AC Hörbranz – KSV Götzis II

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.