IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Für Rapid zählt gegen Admira nur ein Sieg

Rapid mit Coach Mike Büskens braucht einen Sieg.  Foto:gepa

Rapid mit Coach Mike Büskens braucht einen Sieg. Foto:gepa

Wien. Für Rapid Wien geht es in der Bundesliga derzeit um Schadensbegrenzung. Zwölf Punkte beträgt der Abstand auf Tabellenführer Sturm Graz vor dem Spiel bei Admira Wacker Mödling schon. „Unser Ziel sind ganz klar drei Punkte“, sagte Rapid-Trainer Mike Büskens. Der bis dato letzte Bundesliga-Sieg gelang am 18. September – 3:0 gegen Mattersburg.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.