IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Leipzig darf Platz eins ins Visier nehmen

Leipzig. Leipzigs Sensations-Aufsteiger dürfen vor der 9. Bundesliga-Runde sogar Platz eins ins Visier nehmen. Ein Sieg in Darmstadt am Samstag (15.30 Uhr) und eine gleichzeitige Niederlage der Bayern in Augsburg und der Neuling würde das deutsche Fußball-Oberhaus anführen. Trainer Ralph Hasenhüttl betonte aber: „Wir müssen weiter kühlen Kopf bewahren.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.