IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Treffer gegen die „alte Liebe“

turin. Sein Wechsel vom SSC Napoli zu Italiens Rekordmeister Juventus Turin hat heftige Reaktionen ausgelöst. Und nun avancierte ausgerechnet Gonzalo Higuain beim 2:1-Heimsieg der Turiner gegen seinen Ex-Club aus Neapel zum Matchwinner. Die Napoli-Fans waren enttäuscht. Higuain, der für 90 Millionen Euro nach Turin gewechselt war, verzichtete aus Respekt vor seinem Ex-Verein auf übertriebenen Torjubel. Dennoch haderten die Süditaliener mit dem Treffer ihres Ex-Torjägers.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.