IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Entwarnung bei Aleksic

Nach seinem Debüt im ÖHB-Männerteam beim 27:31 gegen Finnland verspürte Goran Aleksic Schmerzen im Knie. Zunächst wurde eine abermalige Kreuzbandverletzung vermutet. Bei der MR-Untersuchung stellte sich aber zum Glück nur Abnutzung des Knorpels heraus, und der Bregenz-Goalie konnte verspätet zum Spiel am Sonntag in Sarajewo gegen Bosnien-Herzegowina reisen.
Foto: ÖHB

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.