IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Routinier zwischen den Pfosten

Goalie Klemens Schüssling empfängt mit dem RHC Wolfurt am Samstag die IGR Remscheid. Foto: steurer

Goalie Klemens Schüssling empfängt mit dem RHC Wolfurt am Samstag die IGR Remscheid. Foto: steurer

Klemens Schüssling empfängt mit Wolfurt im Rollhockey-Europacup Remscheid.

Wolfurt. (VN-jd) Im März 1996, als man noch in der süddeutschen Regionalliga spielte, beteiligte sich der RHC Wolfurt erstmals am Rollhockey-Europacup. In der Zwischenzeit hat sich viel getan in der heimischen Szene. U. a. erfolgte der Wechsel von der deutschen in die Schweizer Liga und seit Mai 2012 darf man sich mit der Hockeyarena an der Ach über eine moderne Trainings- und Spielstätte freuen. Geblieben ist in all den Jahren die Teilnahme am Europacup. Am Samstag (19 Uhr) spielt der Traditionsverein aus der Hofsteiggemeinde gegen den deutschen Vertreter IGR Remscheid.

Bereits bei Remis 2001 dabei

Ein Wolfurter Akteur, der 1996 bei der Premiere auf der europäischen Bühne noch als Fan die Reise zu den beiden Spielen nach Weil am Rhein mitgemacht hat, ist Klemens Schüssling. Da es damals keine Halle in Wolfurt gab, wurden beide Spiele auswärts ausgetragen und mit einem Gesamtskore von 2:23 verloren. Der heute 32-jährige Schüssling feierte am 3. November 2001 sein Europacupdebüt, als man mit dem 5:5-Remis gegen Valkenswaard den einzigen Teilerfolg im Europacup erreichte. Der Bauingenieur, der zusammen mit Roman Mohr das Wolfurter Torhütergespann bildet, ist zuversichtlich, dass man mit Remscheid einen Gegner auf Augenhöhe hat: „Wenn wir einen optimalen Tag erwischen, ist speziell im Heimspiel alles möglich“, so Schüss­ling.

Zum Rollhockeysport gekommen ist Schüssling durch Freunde. „Fritz Theurer, damals Trainer und heute Ehrenobmann, war ein Nachbar von uns und die Laritz-Brüder haben immer auf dem Hartplatz der Volksschule gespielt. Da habe ich oft zugesehen und schließlich damit begonnen. Besonders stolz bin ich, dass ich Spieler in der ersten Nachwuchsmannschaft Vorarlbergs war.“

Eine andere Position als jene des Tormannes kam für Schüssling nie in Frage: „Ehrlich gesagt war ich zu Beginn zu faul zu rennen und bin deshalb ins Tor gegangen. Doch in der Zwischenzeit sind die Ansprüche gestiegen und ein Goalie muss genauso fit sein wie ein Feldspieler. Sofern der Rücken und die Knie keine Probleme machen, kann man den Rollhockeysport auch etwas länger aktiv ausüben.“

Mit dem RHC Dornbirn ist auch der ÖRSV-Meister im selben Bewerb dabei und gastiert im Hinspiel bei Ligakonkurrent Wimmis.

Rollhockey

CERS-Cup 2014/15

Internet: www.cerh.eu

Qualifikation (28 Teams)

RHC Wolfurt – IGR Remscheid Samstag, 19 Uhr

Hockeyarena an der Ach Rückspiel: Samstag, 26. 11., 15.30 Uhr

» Bisherige Europacup-Ergebnisse des RHC Wolfurt

Bewerb/Saison Gegner H A Ges.

CERS-Cup 2015/16 HC Turquel (POR) 0:12 3:8 3:20

CERS-Cup 2014/15 RHC Diessbach (SUI) 1:2 3:9 4:11

CERS-Cup 2013/14 A.S.D. Follonica Hockey (ITA) 0:10 0:16 0:26

CERS-Cup 2012/13 A.S.D. Hockey Breganze (ITA) 2:13 0:16 2:29

CERS-Cup 2011/12 RESG Walsum (GER) 3:8 3:10 6:18

CERS-Cup 2007/08 US Coutras (FRA) 2:8 2:8 4:16

Champions League 2001/02 Valkenswaard R. C. (NED) 5:5 1:5 6:10

CERS-Cup 2000/01 Roller Scandiano (ITA) 0:9 4:25 4:34

Cup der Landesmeister 1997 C Pati Vic (ESP) 2:17 1:9 3:28

Cup der Landesmeister 1996 RSV Weil (GER) 2:11 0:12 2:23

» Gesamtbilanz RHC Wolfurt Sp S R N Tore Pkte.

Heim 10 0 1 9 17: 95 1

Auswärts 10 0 0 10 17:118 0

Gesamt 20 0 1 19 34:213 1

RHC Wimmis – RHC Dornbirn Samstag, 18 Uhr

Rollhockeyhalle Herrenmatte Rückspiel: Samstag, 26. 11., 19 Uhr

» Bisherige Europacup-Ergebnisse des RHC Dornbirn

Bewerb/Saison Gegner H A Ges.

CERS-Cup 2015/16 Juventude de Viana (POR) 3:6 3:11 5:17

CERS-Cup 2014/15 C.G.C. Viareggio (ITA) 0:4 1:4 1:8

CERS-Cup 2013/14 HC Braga (POR) 3:11 1:4 4:14

CERS-Cup 2012/13 HC Forte dei Marmi (ITA) 0:7 1:6 1:13

CERS-Cup 2011/12 C. P. Vilanova (ESP) 0:8 0:14 0:22

Herne Bay United (GBR) 8:3 3:4 11:7

CERS-Cup 2010/11 SA Mérignac (FRA) 1:8 2:9 3:17

CERS-Cup 2009/10 PAS Alcoy (ESP) 3:5 2:8 5:13

CERS-Cup 2008/09 CH Pati Blanes (ESP) 1:6 1:12 2:18

CERS-Cup 2007/08 RSC Uttigen (SUI) 0:5 1:5 1:10

Champions League 2005/06 SC Thunerstern (SUI) 7:7 0:10 7:17

Champions League 2002/03 RSC Cronenberg (GER) 1:5 2:25 3:30

Champions League 2000/01 Reus Deportivo (ESP) 1:14 0:17 1:31

CERS-Cup 1996/97 Roller Bassano (ITA) 1:38 1:26 2:64

» Gesamtbilanz RHC Dornbirn Sp S R N Tore Pkte.

Heim 14 1 1 12 29:127 3

Auswärts 14 0 0 14 18:155 0

Gesamt 28 1 1 26 47:282 3

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.