IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Heimvorteil als Trumpfkarte

Wolfurt. (VN-jd) 21. Auftritt des RHC Wolfurt im Rollhockey-Europacup. Die Equipe aus der Hofsteiggemeinde empfängt im Hinspiel der Qualifikation des CERS-Cups am Samstag (19 Uhr) den deutschen Spitzenklub IGR Remscheid in der Hockey­arena an der Ach. Im Lager der Gastgeber erwartet man ein Duell auf Augenhöhe, in dem bei optimalem Verlauf vor eigenem Publikum alles möglich ist. ÖRSV-Serienmeister RHC Dornbirn, aktuell Leader der Schweizer Nati A, gastiert zum Auftakt am Samstag (18 Uhr) bei Ligakonkurrent Wimmis im Berner Oberland. Die jeweilgen Rückspiele finden am 26. November statt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.