IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Saisonende für Eva-Maria Brem

Eva-Maria Brem fällt vier bis sechs Monate aus. Foto: gepa

Eva-Maria Brem fällt vier bis sechs Monate aus. Foto: gepa

Kitzbühel. Die Skirennläuferin Eva-Maria Brem ist am Freitag beim Vorbereitungstraining am Pass Thurn nach einem Einfädler schwer gestürzt und hat sich einen Unterschenkelbruch im linken Bein zugezogen. „Sowohl Wadenbein als auch Schienbein sind gebrochen“, sagte ÖSV-Teamarzt Christian Hoser. Die 28-jährige Tirolerin, die vergangenen Winter den Riesentorlauf-Weltcup gewonnen hatte und deshalb kürzlich zu Österreichs Sportlerin des Jahres gekürt worden war, fällt damit für den kompletten WM-Winter aus.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.