IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Terrorgefahr vor Quali-Spiel

Tirana. Das WM-Qualispiel zwischen Albanien und Israel wird „aus Sicherheitsgründen“ nicht in Shkorda stattfinden. Das hat der albanische Verband bekannt gegeben. Zuvor war in Medien von einem geplanten Attentat auf die Partie berichtet worden. Vier am Sonntag von der Anti-Terror-Einheit festgenommene Personen hätten Sprengsätze im Stadion platzieren wollen. Gespielt wird nun in Elbasan.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.