IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Auch Löw könnte vorzeitig gehen

Schwarzach. Bundestrainer Joachim Löw hat sich offenbar eine Ausstiegsklausel in den neuen Vertrag mit dem Deutschen Fußball-Bund bis 2020 setzen lassen. Laut Sport Bild könnten sowohl der Teamchef als auch der DFB ab dem Jahr 2018 eine derartige Klausel, unabhängig vom Erfolg und nicht an ein bestimmtes Abschneiden bei der WM 2018 gekoppelt, ziehen. Der 56-Jährige hat ja immer wieder lukrative Klubangebote ausgeschlagen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.