IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Liechtenstein fordert Italien

Vaduz. In der WM-Qualifikationsgruppe G stehen die Favoriten Spanien und Italien vor Pflichtsiegen. Ex-Weltmeister Spanien spielt in Granada gegen Mazedonien. Die „Squadra Azzura“ gastiert heute in Vaduz (20.45 Uhr) beim vom Steirer Rene Pauritsch trainierten Schlusslicht Liechtenstein. Mit dabei im 23-Mann-Kader von Liechtenstein Andreas Malin vom FC Dornbirn und Yanik Frick von den SCR Altach Amateuren. Der gebürtige Feldkircher Marcel Büchel steht ebenso im Aufgebot gegen Italien.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.