IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Baldauf und Co. gestoppt auf der Zielgeraden

Lisi Baldauf gewann in der Quali fünf ihrer sechs Partien. Verband

Lisi Baldauf gewann in der Quali fünf ihrer sechs Partien. Verband

Glasgow. (VN-jd) Die Endrunde der Mixed-Team-EM im Badminton vom 15. bis 19. Februar 2017 in Polen geht ohne rot-weiß-rote Beteiligung über die Bühne. Nach zwei 3:2-Siegen über Ungarn und Norwegen mussten sich Elisabeth Baldauf und Co. beim Qualifikationsturnier in Glasgow im direkten Duell um den Gruppensieg und die damit verbundene Endrundenteilnahme gegen Gastgeber Irland mit 2:3 geschlagen geben. Baldauf konnte sich dabei nach 68 Minuten im Einzel gegen Chloe Magee mit 21:12, 14:21, 21:18 durchsetzen, verlor dann aber an der Seite von Roman Zirnwald das entscheidende fünfte Spiel im Mixed gegen Chloe und Sam Magee klar mit 8:21, 6:21. Es war gleichzeitig die einzige Niederlage für Baldauf beim Qualifikationsturnier bei sechs Einsätzen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.