IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein Torfestival in Dortmund

Marco Reus war beim 8:4-Sieg von Borussia Dortmund über Legia Warschau der überragende Mann auf dem Spielfeld.  Foto: aP

Marco Reus war beim 8:4-Sieg von Borussia Dortmund über Legia Warschau der überragende Mann auf dem Spielfeld. Foto: aP

Nach einem 8:4-Kantersieg über Warschau fährt Tuchel-Elf als Tabellenführer zu Real.

dortmund. Der von Kapitän Marco Reus angeführte Bundesligist war schon vor dem 5. Spieltag für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Der überragende Reus traf gleich dreimal (32./52./90.+3), die weiteren Treffer für den BVB erzielten Shinji Kagawa (17./18. Minute), Nuri Sahin (20.), Ousmane Dembelé (29.) und Felix Passlack (81.) mit seinem ersten Tor in der Königsklasse.

Fuchs mit Leicester weiter

Titelverteidiger Real Madrid hat sich auch ohne Weltmeister Toni Kroos für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Die Spanier gewannen einen Spieltag vor dem Ende der Gruppenphase mit 2:1 bei Sporting Lissabon. Auch Nationalspieler Sami Khedira ist mit Juventus Turin durch. Der italienische Meister siegte mit 3:1 beim FC Sevilla. Wie Juventus zog der englische Meister Leicester City (mit Christian Fuchs) mit einem 2:1 gegen den FC Kopenhagen in die K.o-Phase ein. Außerdem ist der AS Monaco durch den 2:1-Erfolg gegen Tottenham Hotspur weiter.

Zuvor hatten sich bereits die Mannschaften von Bayern München, Borussia Dortmund, der FC Arsenal, Paris St. Germain und Atletico Madrid qualifiziert.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.