IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein Duell mit sehr viel Brisanz

Wien. Sie sind gefordert, trotz englischer Wochen müssen die Wiener Austria und Salzburg liefern. Verlieren ist verboten im direkten Duell der beiden Verfolger. Für die Bullen geht es vor dem Heimspiel gegen Altach auch darum, für den verletzten Torjäger Jonatan Soriano einen adäquaten Ersatz zu finden. Noch immer ist der Spanier klubintern bester Torschütze. Die Statistik spricht für Salzburg, das alle vier Duelle 2016 für sich entschieden hat.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.