IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

IOC drängt Tokio zur Reduktion der Kosten

Tokio. Die Kosten für die Olympischen Sommerspiele 2020 müssen laut dem Internationalen Olympischen Komitee weiter reduziert werden. Ursprünglich waren 25,16 Mrd. Euro für das Groß­ereignis in Japan vorgesehen, jetzt sollen es rund 18,9 Mrd. Euro werden. Dennoch sollen Ruder-, Kanu- und Schwimmbewerbe wie geplant in Tokio stattfinden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.