IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Magnus Carlsen ist zum dritten Mal Weltmeister

Den Schach-WM-Titel als Geschenk zum 26. Geburtstag: Magnus Carlsen. Foto: ap

Den Schach-WM-Titel als Geschenk zum 26. Geburtstag: Magnus Carlsen. Foto: ap

New York. Magnus Carlsen hat das Duell der Schach-Wunderkinder für sich entschieden. Der norwegische Titelverteidiger gewann an seinem 26. Geburtstag zum dritten Mal den WM-Titel. In einem packenden Stichkampf über vier Partien mit verkürzter Bedenkzeit bezwang der Champion in New York den Herausforderer Sergej Karjakin aus Russland mit 3:1 Punkten. Die notwendigen Siege errang Carlsen im dritten und vierten Spiel. Die Tiebreak-Entscheidung war hochspannend und ließ an Dramatik nichts zu wünschen übrig. Für seinen erneuten Triumph kassierte der norwegische Topstar 60 Prozent der WM-Börse, die 1,1 Millionen Dollar (1,03 Mill. Euro) beträgt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.