IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Damen tragen die Hoffnungen

Whistler Mountain. Der aus acht Stationen bestehende Bob- und Skeleton-Weltcup nimmt ab heute in Whistler Fahrt auf. Zwei Wochen später in Lake Placid steht die zweite Nordamerika-Station an, ehe es im Jänner im Wochen-Rhythmus auf fünf Europa-Destinationen zur Sache geht. Österreichs Hoffnungen liegen auf den Schultern der Damen: im Bob durch Christina Hengster, im Skeleton Janine Flock.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.