IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Klimakonferenz: Japan billigte Pariser Vertrag

Marrakesch. Vier Tage nach Inkrafttreten des Pariser Weltklimavertrags hat auch Japan das Abkommen zur Begrenzung der Erderwärmung gebilligt. Das Land wolle eine führende Rolle bei Vereinbarungen spielen, die zur Transparenz bei der Emissionssenkung jedes Landes beitrügen. Experten gehen aber davon aus, dass die späte Ratifizierung des Pakts den Einfluss Japans auf der Klimakonferenz in Marrakesch ausbremsen könnte. Vertreter von fast 200 Ländern sind dort für zwei Wochen zusammengekommen, um über die genauere Ausgestaltung des Abkommens zu verhandeln. Der Weltklimavertrag sieht vor, den Anstieg der Erderwärmung auf maximal zwei Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.