IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Und da war noch . . .

. . . ein Lottospieler aus dem Ruhrgebiet, der seine richtige Superzahl übersah und völlig unerwartet den Lotto-Jackpot kassiert hat. Der Tipper, der zunächst von sechs Richtigen und einem Gewinn von 160.000 Euro ausgegangen war, habe erst durch den Anruf von Westlotto von seinem Millionengewinn erfahren, teilte die Lottogesellschaft mit. Demnach spielt der Mann aus dem Raum Gelsenkirchen seit Jahren mit den Zahlen 2, 6, 9, 19, 20, 47. Die richtige Superzahl 1 habe er dieses Mal bei der Tippabgabe in der Annahmestelle dem Zufall überlassen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.