IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Hurrikan „Otto“ fordert in Panama drei Tote

Der Hurrikan hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Jetzt steuert er mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h auf Costa Rica zu. AFP

Der Hurrikan hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Jetzt steuert er mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 km/h auf Costa Rica zu. AFP

Panama-Stadt. Tropensturm „Otto” ist in der Karibik zum Hurrikan herangewachsen und steuerte am Mittwoch mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Stundenkilometern auf Costa Rica zu. „Es handelt sich um einen sehr gefährlichen Hurrikan”, warnte Präsident Luis Guillermo Solis. Daher gelte die höchste Alarmstufe.

Mehrere Tausend Menschen in Küstenregionen sollten ihre Häuser verlassen und in Notunterkünften Schutz suchen. Die Meteorologen erwarteten, dass der Wirbelsturm das mittelamerikanische Land am Donnerstag in der Gegend um Barra del Colorado an der Grenze zu Nicaragua trifft. Auch dort sind die Rettungsdienste in erhöhter Alarmbereitschaft. Im benachbarten Panama hat „Otto” nach neuesten Angaben drei Menschen das Leben gekostet. Der Wirbelsturm habe in mehreren Gegenden Überschwemmungen ausgelöst und Häuser beschädigt.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.