IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

tanz ist-Festival

Die Grenzen zwischen Installation, Performance, Konzeptkunst und Tanz werden aufgehoben. FOTO: elio gervasi

Die Grenzen zwischen Installation, Performance, Konzeptkunst und Tanz werden aufgehoben. FOTO: elio gervasi

„tanz ist suprise“, die Herbstausgabe im Dornbirner Spielboden.

20:30 spielboden, dornbirn. Die „tanz ist“-Herbstausgabe im Spielboden präsentiert sich kürzer als sonst, aber mit einem Tanzhighlight der Sonderklasse – und einer Tanzwoche für Jugendliche aus dem ganzen Bodenseeraum. Ausgehend von bestehenden Gewohnheiten und der Art, wie wir Dinge und uns gegenseitig betrachten, skizziert die Tanz Company Gervasi in „What kind of animal is?“ soziale Mikroprozesse, Formen des Beisammenseins oder Alleinseins und erinnert uns an die Abgeschnittenheit von unserem eigenen Sensorium, von dem vielleicht bald nur mehr der Sehsinn übrig bleiben wird. Mit Dominik Feistmantl tanzt auch ein junger Tänzer aus Bregenz in dieser international erfolgreichen Kompanie. www.spiel-
boden.at/tanzist

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.