IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

 DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

1 19:00 spannrahmen, hard. Am Montag präsentiert das Kulturreferat der Marktgemeinde Hard bei freiem Eintritt den Film „Aspangbahnhof 1941“ im Spannrahmen. Die biografische Filmdokumentation erzählt die Lebensgeschichten von Hella Fixel und Grete Stern, die 1941 von Wien nach Łódz und später nach Auschwitz verschleppt wurden und überlebten. Beim Filmabend anwesend ist neben den beiden Filmemacherinnen Angelika Brechelmacher und Martina Aichhorn auch Hanno Loewy, seit 2004 Direktor im Jüdischen Museum in Hohenems.

2 10:00 theater am kirchplatz, schaan. Vom Aufeinandertreffen zweier Außenseiter erzählt das Theater „Die Nachbarn“ in seinem Figurentheaterstück „Emma und der Mondmann“, inspiriert vom Kinderbuchklassiker „Der Mondmann“ von Tomi Ungerer. Infos und Karten unter Tel. 00423 237 5969, vorverkauf@-tak.li, www.tak.li foto: tak

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.